Was pflegende Angehörige über das Pflegegeld wissen sollten

10,00 

Teilnehmer:
Kursnummer: 22W-9809 Kategorie:
Kurs Empfehlen

In Krems kann man von etwa 2.000 bis 2.500 pflegenden Angehörigen ausgehen. Im Rahmen dieses Vortrages werden folgende Themenschwerpunkte gesetzt:

– Was pflegende Angehörige über das Pflegegeld wissen sollten
– Zuwendungen für die Kosten der Ersatzpflege bei Krankheit, Urlaub, Kur der/des pflegenden Angehörigen
– Arbeitsrechtliche Maßnahmen für eine berufliche Auszeit – Pflegekarenz, Pflegeteilzeit, Familienhospizkarenz, Begleitung schwerst erkrankter Kinder
– das Pflegekarenzgeld als Einkommensersatz während eine der oben genannten arbeitsrechtlichen Maßnahmen
– Beitragsfreie Versicherungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige in der Kranken- und Pensionsversicherung
– Hausbesuche durch dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonen zwecks Beratung
– Das Angehörigengespräch für Angehörige die auf Grund der Pflege psychisch belastet sind

– Auf relevante Angebote des Landes NÖ wird auch eingegangen
Die Referentin Frau Elke Kunar vertritt die Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger

Kursleiter
KursortFellnerhof Saal
Mindest Teilnehmer:10
Einheiten:1.8
Termine: Mittwoch, 25.01.2023: 18:30 - 20:00