Wer ist die Volkshochschule Krems?

Die Volkshochschule Krems ist eine unabhängige Institution der Erwachsenenbildung, in deren Satzung Gemeinnützigkeit festgeschrieben ist. Ein Ort der Begegnung zwischen den Generationen – ein Bildungszentrum im Herzen der Kremser Altstadt. Gegründet wurde unsere Kulturvereinigung im Jahre 1949, seit 1956 ist sie Mitglied des Verbandes Niederösterreichischer Volkshochschulen (www.vhs-noe.at). Im Jahre 2016 wurde im Beisein von Präsident Heinz Fischer (Bundespräsident a.D.) „60 Jahre VHS Krems“ gefeiert.

Wir bieten im Jahr ca. 450 Kurse und Seminare an. Dies insb. in den Bereichen Sprachen, IT, Entspannung, Sport und Kreatives. Wir haben pro Jahr knapp 3.000 HörerInnen, die von ca. 100 KursleiterInnen betreut werden. Als Verein haben wir einen Vorstand – die Organisation besteht aus 4 Personen (2,5 „FTEs“).

Mehr als drei Viertel unseres Aufwandes erwirtschaften wir aus den Kursbeiträgen und Eintritten. Um diese in einem sozial verträglichen Rahmen halten zu können, nehmen wir öffentliche Förderungen in Anspruch. Das mit Recht, denn die Volkshochschulen erfüllen eine öffentliche Aufgabe. Unsere Gebarung wird durch ausgewiesene Fachleute alljährlich streng geprüft.

VHS Krems – Hauptstandort Fellnerhof

Unser Leitbild

Die ERFOLGshochschule Krems steht für die Vielfalt des Lebens. Wir sind ein Ort der Begegnung zwischen den Generationen und ein Bildungszentrum im Herzen der Kremser Altstadt.

  • Wir sind eine unabhängige Institution der Erwachsenenbildung, die als Verein konstituiert ist.
  • Wir bekennen uns zu einem umfassenden Bildungsbegriff, der den Menschen und seine persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten in den Mittelpunkt stellt.
  • Wir stehen für Offenheit. Respekt, Toleranz und die Persönlichkeitsentfaltung jedes Einzelnen sind Leitwerte unserer Arbeit.
  • Unser Bildungsangebot umfasst Inhalte, die die Entwicklung der Persönlichkeit fördern, die Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens stärken und die sich ständig ändernden Anforderungen von Arbeitswelt und Gesellschaft bewältigen helfen.
  • Der unbestrittenen Bedeutung der beruflichen Bildung – auch in Hinblick auf Zertifikate und Abschlüsse – stellen wir unser leidenschaftliches Bekenntnis zur Allgemeinbildung zur Seite. Beiden Bereichen wollen wir durch ein optimales Bildungsangebot Rechnung tragen.
  • Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Teilnehmer/innen ihre spezifischen Lernziele in einer angenehmen, partnerschaftlichen Lernatmosphäre unter Anwendung zeitgemäßer methodischer und didaktischer Mittel erreichen.
  • Wir wollen Lust auf Lernen machen. Neue und vielfältige Formen des Lernens bestimmen das Geschehen in unseren Kursen. Wir orientieren uns bei Inhalten, Tempo und Formen an den Bedürfnissen unserer Teilnehmer/innen.

VHS Krems – Be the first to learn!


Wenn Sie Mitglied in unserer Vereinigung werden wollen, klicken Sie hier. Lesen Sie hier mehr über die Organe unserer Kulturvereinigung oder klicken Sie hier, um Kurse zu buchen. Für Ihre Fragen bzw. Ihre Anfragen/Kooperationen stehen wir gerne zur Verfügung: Siehe hier bzw. info@vhs-krems.at.

VHS Krems – Be the first to learn!

VHS Krems – Kursprogrammheft
Julia Weilinger – Kursleiterin „Latin Dance Fusion“
VHS Krems – Be the first to learn!