Wearables als Gesundheitsmanagementtool

10,00 

Teilnehmer:
Kursnummer: 22W-9804 Kategorie:
Kurs Empfehlen

Fitness Tracker, Smartwatch und Gesundheit Apps auf dem Smartphone als Initiator für ein gesünderes Leben

In den letzten Jahren hat sich die Bevölkerungsstruktur in Österreich dahingehend geändert, dass Menschen im nicht-mehr-erwerbsfähigen Alter, also 65 Jahre und älter, sowohl zahlen- als auch anteilsmäßig stark zugenommen hat, während die Zahl und der Anteil der Kinder und Jugendlichen unter 20 Jahren in vielen Teilen Österreichs gesunken ist.
Die derzeit vorherrschenden Defizite im Gesundheitswesen in Form von Finanzmittel, Personal und Zeit bedeuten mitunter auch, dass bisherige medizinische Leistungen zukünftig nicht mehr allen Personen in bisher gewohntem Ausmaß zur Verfügung gestellt werden können.
Technologischer Fortschritt und Digitalisierung leisten heutzutage daher einen unabdingbaren Beitrag in der Gesundheitsvor- und -versorgung, denn so kann man finanziellen und ressourcentechnischen Engpässen begegnen.
Fitnesstracker, Smartwatches und Gesundheit Apps auf dem Smartphone sind sowohl zu Dokumentations- und Informationszwecken dienlich, als auch zur Prävention und zur raschen Krankheitserkennung.
Sie bieten eine kostengünstige Möglichkeit, Selbstmanagement im Alltag zu verbessern, wodurch Impulse für gesundheitsbewusste Verhaltensänderungen gesetzt werden können.

Die Vortragende Carina Herndler, BA ist Mitarbeiterin in der Abteilung Learning & Development bei MSD Animal Health Danube Biotech GmbH und absolviert ihren MBA Gesundheitsmanagement und Digital Health an der FH bfi Wien.

Kursleiter Carina Herndler, BA
KursortFellnerhof Saal
Mindest Teilnehmer:10
Einheiten:1.8
Termine: Donnerstag, 20.10.2022: 18:00 - 19:30