VERSCHOBEN! Naturkundlicher Spaziergang zu den Mammutbäumen bei Paudorf

10,00 

Teilnehmer:
Kursnummer: 21F-9801EV Kategorie:
Kurs Empfehlen

Hier im östlichen Dunkelsteiner Wald ließ im Jahr 1880 der Göttweiger Prälat Adalbert Dungel mehrere Exemplare vom Riesenmammutbaum Sequoiadendron giganteum pflanzen. Mittlerweile sind diese zu gewaltigen Baumriesen herangewachsen. Seither befindet sich an der sogenannten „Adalbert Rast“ am Eichberg oberhalb von Paudorf eines der größten Vorkommen dieser beeindruckenden Sumpfzypressenart in Mitteleuropa.
Der naturkundliche Spaziergang führt uns diesmal durch Orchideen-reiche Buchenwälder, wo unter anderen auch die größte heimische Specht-Art, der Schwarzspecht Dryocopus martius beobachtet werden kann, zum Arboretum, von wo wir dann durch den Heugraben absteigen werden. Dort erwarten uns alte Traubeneichwälder mit interessanter Tier- und Pflanzenwelt!

Kursleiter Mag. Robert Hehenberger
KursortBahnhof Paudorf
Teilnehmer maximal:9
Einheiten:4.8
Termine: Samstag, 24.04.2021: 14:00 - 18:00