Einfach schreiben – um zu entschleunigen, loszulassen, zu reflektieren und achtsamer zu werden

24,00 

Teilnehmer:

Einstieg jederzeit möglich

Täglich hetzen wir von Punkt A nach Punkt B, dazwischen machen wir noch einen kurzen Abstecher zu C, bis wir abends erschöpft in unser Bett fallen, ohne inne gehalten zu haben. Schwer kommen wir – Körper und Geist – zur Ruhe.

Daher möchten ich diesen Kurs als eine wohltuend Schreibstube einrichten, in der wir Schreiben als ein Werkzeug nutzen, um zu uns zu kommen, in der Gegenwart zu sein und unsere Innen- und Außenwelt bewußt wahrzunehmen.

Die Art des Schreibens wird intuitiv, improvisiert, spielerisch und kreativ sein, wobei nicht das fertige Produkt – das Geschriebene – sondern der Prozess – das (Auf)Schreiben selbst – im Mittelpunkt steht.

Um den Schreibprozess zu unterstützen und ins Fließen zu bringen, werden Meditation, Musik und Atemübungen mit einfließen.

Kursleiter MMag. Katharina Aigner
KursortFellnerhof Raum 4
Mitzubringen:

ein Collegeblock (klein-kariert, brilliert-liniert oder satt-glatt) – Seiten sollen ausreißbar sein, ein Federpennal voller Stifte aller Art – mit denen du gerne schreibst und kritzelst

Mindest Teilnehmer:4
Einheiten:1.8
Termine: Samstag, 22.10.2022: 14:00 - 15:30