Der Europäische Computer Führerschein™ (ECDL®) ist ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat. Mit ihm weisen Computeranwender ihre grundlegenden und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nach.

Mit Bescheid vom 13.07.2001 hat die Volkshochschule Krems die ECDL-Autorisierung erhalten. Somit war die VHS-Krems die erste Bildungseinrichtung in Krems, an der der Europäische Computer Führerschein erworben werden konnte.

Sie haben 2 Möglichkeiten, Ihre Kenntnisse nachzuweisen.

ECDL Base:

Dieser kompakte ECDL besteht aus 4 Basis Modulen, die für den Erwerb des Zeritifikats “ECDL Base” verpflichtend sind

  • Modul Computergrundlagen
  • Modul Onlinegrundlagen
  • Modul Textverarbeitung
  • Modul Tabellenkalkulation

ECDL Standard:

Dieser besteht aus den 4 Base-Modulen und den folgenden 3 Wahlmodulen

  • Modul Präsentation
  • Modul Datenbankanwendungen
  • Modul IT Security

Der ECDL ist unabhängig von Softwareherstellern und daher nicht von Marktanteilen diverser Softwareanbieter abhängig. Diese Unabhängigkeit wird in Österreich von der  Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) garantiert.

An der VHS-Krems können Sie die Seminare besuchen, in denen Sie alles Nötige lernen, um für den ECDL gewappnet zu sein. Selbstverständlich können Sie an der Volkshochschule Krems auch nur die entsprechenden Prüfungen ablegen. Informieren Sie sich über die zahlreichen EDV-Seminare, die Sie auf den ECDL vorbereiten. Weitere Informationen zum ECDL finden Sie auf www.ecdl.at.

Besuchen Sie den kostenlosen Informationsabend zum Thema EDV/ECDL am

  • Mittwoch, den 22.01.2019 um 18:00
  • im Fellnerhof (Krems, Obere Landstraße 10).

Hinweis: Besuchen Sie gleich anschließend den kostenlosen Vortrag von zum Thema “How Fachhochschule Krems does IT” mit Mag.(FH) Markus Bamberger. Details finden Sie hier.